Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!

präsentiert von:

Ulan & Bator

Details

Donnerstag, 29. Juni 2017 20:00
VVK: ab 25,00€ (zzgl. Gebühr) Tageskasse: 29,00€ Tickets kaufen

Tickets verbindlich reservieren

Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Irreparablen

Zum Lachen in den Keller –
Die Wühlmäuse präsentieren Kabarett im Quasimodo

Gemeinsam mit dem Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ wollen wir eine weitere Sparte bei uns etablieren und haben letztes Jahr erfolgreich eine Kabarett-Reihe ins Leben rufen. Hierzu wurde unser Club extra umgebaut, um vor der Bühne eine Reihenbestuhlung zu ermöglichen.
 Seit dem 1. September 2016 bietet wir auch eine Kreativbühne für Kabarett, Comedy, Poetry Slam und Kleinkunst. Die Programmauswahl wird von den Experten in Sachen Humor – dem Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ – gestaltet und reicht von politischem Kabarett über satirische Geschichten bis hin zu nonverbaler Comedy.

Jeden Donnerstag um 20 Uhr heißt es dann Bühne frei. Die Wühlmäuse wollen damit jungen und zu unrecht unbekannten sowie schon etablierten Künstlerinnen/Künstlern eine professionelle Bühne im kleineren Rahmen bieten. Wir sind gespannt und freuen uns sehr darauf!

ULAN & BATOR

Ulan & Bator, Deutschlands feinste Absurdisten, präsentieren nach ihrer preisgekrönten „Wirrklichkeit“ ihr neues Programm „Irreparabeln“.

Auch bei „Irreparabeln“ – der verfeinerten, verdichteten Fortsetzung von „Wirrklichkeit“- sind die Übergänge zwischen Improvisiertem und Inszeniertem fließend.

Nicht der klassische Rote Faden gibt dem Programm eine Struktur, sondern die anarchische Grundhaltung und der fröhliche Geist Ulan & Bators, der durch alle Szenen weht. Ob in der dystopische Suite über eine Familie, die die Namen ihrer Kinder gegen Markennamen austauscht.

Oder im Lemmingkai-Lied, welches beim Lemming-Ritual gesungen wird, bei dem man etwas Gutes tut für die Allgemeinheit indem man Platz schafft.

Oder beim Business-Yoga-Kurs, der Dir hilft, die göttliche Arbeitskraft in Dir zu finden und zu optimieren ..(denn Yoga ist Liebe und Liebe, das ist immer auch und vor allem professionelles Management der eigenen Marke!!).

Diese und viele weitere neue Feinheiten und Gemeinheiten aus dem unerschöpflichen Ulan& Bator-Universum erwarten das Publikum in den „Irreparabeln“. Seit 2001 zelebrieren, feilen und verfeinern Ulan & Bator ihren einzigartigen Stil, der sich allen Schubladen verweigert und doch (fast) alle Genres beinhaltet: Theater, Kabarett, Comedy, A cappella, Slapstick, Dada, Wortspiele, Seriöses neben Albernem, Unterirdisches neben Meta-Ebene und hier und da sogar ein Tanz.