präsentiert von:

Ludger K.

Details

Donnerstag, 18. Mai 2017 20:00
VVK: ab 20,00€ (zzgl. Gebühr) Tageskasse: ab 24,00€ Tickets
Was Nietzsche über Merkel wusste

Zum Lachen in den Keller –
Die Wühlmäuse präsentieren Kabarett im Quasimodo

Gemeinsam mit dem Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ wollen wir eine weitere Sparte bei uns etablieren und haben letztes Jahr erfolgreich eine Kabarett-Reihe ins Leben rufen. Hierzu wurde unser Club extra umgebaut, um vor der Bühne eine Reihenbestuhlung zu ermöglichen.
 Seit dem 1. September 2016 bietet wir auch eine Kreativbühne für Kabarett, Comedy, Poetry Slam und Kleinkunst. Die Programmauswahl wird von den Experten in Sachen Humor – dem Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ – gestaltet und reicht von politischem Kabarett über satirische Geschichten bis hin zu nonverbaler Comedy.

Jeden Donnerstag um 20 Uhr heißt es dann Bühne frei. Die Wühlmäuse wollen damit jungen und zu unrecht unbekannten sowie schon etablierten Künstlerinnen/Künstlern eine professionelle Bühne im kleineren Rahmen bieten. Wir sind gespannt und freuen uns sehr darauf!

LUDGER K.

Ludger K. alias Ludger Kusenberg, Deutschlands einziger konservativer Kabarettist, ist für Sie abgetaucht in ausrangierte Uralt-Bestände deutscher Bibliotheken und präsentiert Fundstücke, die so aktuell klingen wie ein Kommentar auf SPIEGEL-online, aber meist älter sind als der älteste Zuschauer im Raum. Sie glauben, iPhone, EURO-Rettung und Wahlkampf-Tricks der Politik seien Phänomene der Medien-Ära? Nix da! Kommen Sie mit auf Zeitreise und erleben Sie die Prophetie aus vergangenen Jahrhunderten – erstaunlich, weitsichtig und irre witzig.

Dieses Programm gibt es EXKLUSIV in Bibliotheken und in besonders schnuckeligen Kabarett-Theatern.