Frankie Ballard

Details

Dienstag, 09. Mai 2017 22:00 (Einlass: 20:00)
VVK: ab 20,00€ (zzgl. Gebühr) Tickets

Country-Rocker aus Nashville zurück in Deutschland

Frankfurt, 14. Februar 2017 – Nach seinen beiden erfolgreichen Shows in Hamburg und München im Oktober 2016 kommt der Country-Rocker Frankie Ballard erneut nach Deutschland. Der 34-Jährige aus Battle Creek in Michigan hat fünf Shows bestätigt und tritt in folgenden Städten auf: am 3. Mai 2017 in Köln (MCT), am 7. Mai 2017 in Isernhagen (Blues Garage), am 8. Mai 2017 in Hamburg (Prinzenbar), am 9. Mai 2017 in Berlin (Quasimodo) und am 10. Mai 2017 in München (Backstage Club).

Ballard stammt aus Battle Creek/Michigan, einer 50.000er-Stadt, bekannt durch den Sitz der Kellogg-Zentrale. In seiner Jugend interessiert er sich mehr für Baseball als für Musik, spielt Drums in einer Schülerband und beginnt erst mit 18 Jahren, Gitarre zu spielen. Er steigt in eine Bluesband ein, mit der er über 200 Konzerte pro Jahr in einem Radius von 300 Meilen rund um Battle Creek gibt.  2008 schließlich nimmt er an der Castingshow ‚Next Big Star‘ teil, deren Ausscheidung er in seinem Bundesstaat gewinnt. Der Organisator der Show, Country-Musiker Kenny Chesney, lässt ihn daraufhin bei seinen Tour-Stationen in Michigan im Vorprogramm auftreten. Dadurch erweckt Ballard das Interesse von Reprise, einem Warner-Label.

Im Frühjahr 2009 zieht er nach Nashville und produziert sein selbstbetiteltes Debüt. Sowohl Album als auch die erste Single „Tell Me You Get Lonely“ erreichen Platz 33 der jeweiligen Country-Charts. Die zweite Auskopplung „A Buncha Girls“ steigt auf Platz 27. Es folgen eine Tour mit Lady Antebellum sowie Arena-Auftritte mit Taylor Swift und Bob Seger.

Zwei Jahre später gelingt ihm dann der große Durchbruch: Aus dem Zweitling „Sunshine & Whiskey“ werden gleich drei aufeinanderfolgende Singles zu Nummer 1 in den ‚Billboard Country Airplay Charts‘, „Sunshine & Whiskey” und „Helluva Life” werden sogar mit Gold veredelt. Das dritte Album „El Rio“ erscheint im Juni 2016 und enthält die Hitsingles „It All Started With A Beer“ (über 200.000 Verkäufe) und „Cigarette“ (Platz 50 der County-Charts). Der amerikanische ‚Rolling Stone‘ kürt es zu eines der besten 25 Country-Alben des Jahres 2016. Passend zur aktuellen Europa-Tour erscheint nun auch die dritte Single, eine Coverversion von Bob Segers „You’ll Accomp’ny Me“.

Es ist kein Wunder, dass Frankie Ballard so den aufstrebenden Talenten des neuen Country gezählt wird, denn er lässt modernen und retrospektiven Country-Rock mit Blues und Pop zu einem eigenen frischen Stil verschmelzen und präsentiert sich dabei als begnadeter Songschreiber und Geschichtenerzähler. Meine Einflüsse reichen von Bob Seger bis zu Howlin‘ Wolf und Jerry Reed”, erklärt er dazu. „Und über die Jahre hinweg hat sich das alles in meinem Songwriting und meinem Spiel wieder gefunden. Wenn die Leute mir genau zuhören, werden sie das heraushören.“